Erfahrungsaustausch und Kurzvorträge über SOTA an der Ham Radio 2015

Die Gruppe SOTA-Schweiz HB9SOTA organisiert erstmals am Freitag, 26.6.2015 von 14:00 bis 15:45 im Raum Schweiz an der Ham Radio 2015 einen Erfahrungsaustausch über SOTA. Sie können auf Deutsch oder Englisch Fragen stellen und folgende aktive Bergfunker beantworten diese:

Andy Sinclair, MM0FMF, SOTA-MT UK
Dr. Jürg Regli, HB9BIN, Assoziation Manager Schweiz
Paul Schreier, HB9DST und AA1MI, Vizepräsident der Gruppe SOTA Schweiz
Peter Kohler, HB9TVK, Webmaster der Gruppe SOTA Schweiz.

Nach dem Erfahrungsaustausch halten wir folgende Kurzvorträge:

  • Die Vor- und Nachteile des Alex-Loop gegenüber endgespiesenen Dipolen. Eine Analyse der Messergebnisse mit dem RBN von Paul Schreier, HB9DST
  • Das Sortiment und die Neuerungen von Palm Radio – ein Überblick von Hansjörg Baur, HB9DWS, dem Schweizer Palm Radio-Verkäufer und „Insider“
  • Der Einsatz der gratis Navigationssoftware BaseCamp von Garmin als nützliches Instrument für die Planung einer Bergtour von Jürg Regli, HB9BIN
  • Computer-Logging auf der SOTA-Tour mit einem OpenPandora Linux Handheld von Peter Kohler, HB9TVK
  • Die Vor- und Nachteile eines KX3 gegenüber einem FT-817ND von Jürg Regli, HB9BIN

Dr. Jürg Regli, HB9BIN, Präsident der Gruppe SOTA Schweiz