HB9SOTA Rufzeichen

Instruktion für die Verwendung des Rufzeichens HB9SOTA

  1. Das Rufzeichen HB9SOTA steht allen Mitgliedern der SOTA-Gruppe Schweiz HB9SOTA zur Verfügung.
  2. Dessen Verwendung ist mit Tom Benz, HB9DPR, vorgängig abzusprechen und zu reservieren. (Mail: tom.benz@bluewin.ch)
  3. Es ist ein Log zu erstellen, welches für die Beantwortung allfälliger eingehender QSL-Karten verwendet wird. Es muss dazu im ADIF-Format an den Call-Manager Tom Benz, HB9DPR gesendet werden (tom.benz@bluewin.ch). Das Log muss mindestens folgende Spalten aufweisen:
    BAND MODE QSO_DATE TIME_ON RST_SENT CALL NOTES
    30M CW 20100826 0905 599 S58MU HB/VS-235
    30M CW 20110826 0907 599 PA0WDG HB/VS-235
  4. Der jeweilige Operator lädt seine QSOs selber unter seinem eigenen Account in die SOTA-Datenbank (das verwendete Rufzeichen kann bei jeder Aktivierung angegeben werden; bei Verwendung von VK port-a-log vorher “On-air Callsign” einstellen).