HB9FVW

Pesche Wyss, 6074 Giswil

Aufgewachsen im schönen Haslital mit einem OM als Vater war es eigentlich logisch, dass ich irgendwann zu SOTA stosse. Nachdem auch Mama die Lizenz gemacht hat, kam ich ein Bisschen in Zugzwang. Nun bin ich also unterweg mit einem FT-817, einem Anpassgerät ZM-4, zwei LiPo-Akku, einem 6-meter Masten und ein bisschen Feldtelefondraht. Die Sache mit dem Telefondraht-Dipol kommt von Fred und Papa. HB9BEN (mein Vater) ist ein überzeugter Dipol-Jünger und ich habe mir das abgeguckt. Funktioniert bestens! Wenn der Platz einmal eng ist reichen auch zwei Mal sieben meter!

Pescheli unterwegs mit FT-817, ZM-4 und Feldtelefondraht:

IMG_2168

Erstaktivierung Wallis 075 Oberaarhorn, im Hintergrund das Finsteraarhorn der schönste aller Berge, vielleicht schon bald QRV…

Der Bericht über die Aktivierung: HB_VS_075

DSCN0111 DSCN0116 DSCN0113

Erstaktivierung  SOTA HB_BE-076 Bänzlauistock

IMG_3485 DSCN0139 DSCN0131

Erstaktivierung SOTA HB_BE-053 Mährenhorn

DSCN0128

Das wäre der ominöse Wannisbordsee kurz vor dem ersten Mogenlicht